Abril

 


Name: Abril

Alter: geb. ca. August 2017

Kastriert: ja

FIV: negativ

FelV: negativ

Abril ist eine von hunderten geretteten Straßenkitten aus dem Jahr 2017. Seit sie gerade wenige Wochen jung war, suchte sie bei den Müllcontainern nach etwas Essbaren, um zu überleben. Sie schlief im Schutz einer Hecke, immer allein, ohne Mutter oder Geschwister, ohne Teil einer Kolonie zu sein... Eine Volontärin des Asoka-Tierheims in Alicante kümmerte sich um Abril, fütterte sie und passte so gut es ging auf sie auf. Jedoch war die Gefahr durch die vielen Autos in dieser Gegend enorm. Als es einen freien Platz im Tierheim gab, war dies für Abril die Rettung und sie gehört nun seit Dezember 2017 zu den Asoketes.

Abril ist eine sehr liebe Katze, sie hat nur anfangs kein Vertrauen zu fremden Menschen. Wer will es ihr auch verdenken, nach all ihren Erfahrungen auf der Straße... Sie war allein und sehr verängstigt. Alles, was Abril braucht, ist ein liebevolles Zuhause und mit etwas Geduld wird sie neben ihren Menschen auf dem Sofa schlafen.

Wer schenkt diesem hübschen Kätzchen eine Chance und schenkt ihr ein Zuhause? Sie hat noch ihr ganzes Leben vor sich.
Im März konnte Abril nach Deutschland reisen und wartet nun in ihrer Pflegestelle in Duisburg auf lieben Besuch.

 

zur Übersicht "Happy End"