Cafeina

 

 

 

 

 

 

 

 

Cafeina und Eneko:

 

Cafeina mit Pau im Dezember 2015:

 

Cafeina mit Eneko im April 2016:

 

 

Name: Cafeina Neu eingestellt am: 19.05.2017
Alter: geb. ca. April 2010 Aufenthaltsort: Alicante
Rasse: Schäferhund Pflegestelle gesucht: ja
Größe: groß (ca. 25 kg) Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

In der Nacht zum 15.04.2015 wurde Cafeina von der Polizei auf der Straße in Alicante aufgegriffen. Völlig orientierungslos und verzweifelt lief sie panisch umher, sodass es sehr stark den Eindruck machte, dass man sich ihrer einfach entledigt hatte. Noch in dieser Nacht wurde sie in das Tierheim Asoka el grande gefahren und seither muss sie nun dort leben.

Die ersten Monate waren sehr, sehr schwer für die nun mittlerweile ca. 7-jährige Hündin. Für Schäferhunde, die eine große Lauffreudigkeit besitzen, ist es wie eine Folter, die endlosen Tage in einem Zwinger verbringen zu müssen, keine Aufgabe zu haben...

Zudem konnte sie ihr Trauma und den Schock ihres Schicksals nur sehr schwer verarbeiten. Wie unter Strom, quälte sich ihre Hundeseele durch die Zeit und es liegt somit auf der Hand, warum man ihr diesen Namen gab.

Es sind nun zwei Jahre, die Cafeina in der Auffangstation lebt und sie ist entspannter als in den ersten Monaten. Sie bindet sich gern an einen Menschen und saugt jede Aufmerksamkeit in sich auf. Jede sportliche Aktivität nimmt sie dankbar an, sind sie doch so rar gesät in ihrem Leben.

Wen wundert es da, dass sie sich immer den männlichen Windhunden zugehörig fühlt und es liebt, sich mit ihnen einen Zwinger zu teilen. Und in den Jahren waren es viele Leidensgenossen, die mit ihr dort zusammen lebten, aber alle – bis auf Eneko, der im Dezember 2015 in das Tierheim kam – fanden nach und nach ein Zuhause.

Wir wünschen uns für Cafeina ein hundeerfahrenes, sportliches Zuhause. Aber wir würden uns auch freuen, wenn sie endlich eine Pflegestelle findet, die sie aus ihrer misslichen Lage befreit.

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: isara@herztier.com  
oder telefonisch bei Kerstin Brack: 02065 411640

 

 

zurück zur Übersicht