Cuca

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Cuca Neu eingestellt am: 25.09.2017
Alter: geb. ca. März 2015 Aufenthaltsort: Callosa de Segura
Rasse: Mischling Pflegestelle gesucht: ja
Größe: klein Paten gesucht: ja
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Cuca wurde zusammen mit ihren Hundefreunden Roque und Rocky im Mai 2017 von ihrem Besitzer in die Protectora Apadac gebracht. Als Grund gab er an, dass er Spanien verlässt und seine Hunde nicht mitnehmen kann...
So blieb der kleinen Hundefamilie nichts übrig, als sich mit dem Tierheimleben abzufinden - denn das ist nun ihr Alltag!

Die drei kleinen Hunde waren völlig verwahrlost und hatten vermutlich auch vorher kein Leben, von dem ein Hund träumt... Sie waren übersäht mit Parasiten und in keinem gepflegten Zustand. Zudem hatten sie wahnsinnige Angst vor allem und jedem im Tierheim. Die Lautstärke durch das Hundegebell... die Zwinger, die Menschen und die anderen Hunde schüchterten die drei Freunde fürchterlich ein. Nach einigen Tagen jedoch hatten sie bereits Vertrauen zu den Menschen gefasst und sind nun deutlich zutraulicher als an ihrem Ankunftstag. Cuca freut sich, wenn jemand in die Nähe des Zwingers kommt und betteln förmlich um Zuwendung.

Das Tierheim ist für solch kleine Hunde wirklich kein guter Ort. Leider sind alle drei an Staupe erkrankt und Rocky hat die Krankheit nicht überlebt. Es war eine sehr schwere Zeit für alle, aber Roque und Cuca haben es geschafft. Sie sind mittlerweile ganz gesund und es besteht keine Ansteckungsgefahr mehr. Roque hat sein Zuhause in Spanien bereits gefunden - aber Cuca wartet immer noch und ist mittlerweile ohne ihre Freunde...

Daher hoffen wir, dass Cuca schnell eine eigene Familie findet, die sich in die kleine Hündin verliebt und sie nie wieder hergeben wird. Auch eine Pflegestelle bis zur endgültigen Vermittlung würde Cuca helfen.

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: violetta@herztier.com  
oder telefonisch bei Violetta Gogulla: 0211 91191255 oder 0176 34902139

 

 

zurück zur Übersicht