Drago

Drago in Deutschland:

 

 

   

 

 

 

 

Drago in Spanien:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Drago Neu eingestellt am: 06.04.2017
Alter: geb. ca. Juni 2015 Aufenthaltsort: Hamburg
Rasse: Schäferhund Pflegestelle gesucht: nein
Größe: groß Paten gesucht: ja
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

Drago - nur einer von vielen?

Drago irrte auf einem Fabrikgelände in Callosa de Segura umher, nicht wissend wohin er sollte, allein, verlassen und verloren. Aufmerksame Arbeiter sahen ihn und verständigten die Protectora Apadac, die ihn Anfang Februar 2017 aufnahm. Das ist der Anfang seiner Geschichte und wir hoffen, dass es nicht seine ganze sein wird!

Drago ist einer von vielen deutschen Schäferhunden die pfotenringend ein Zuhause suchen. Diese Tatsache ist uns nur allzu gut bekannt. Es ist nicht leicht, Menschen zu finden, die einen Schäferhund aus dem Tierschutz aufnehmen und wenn sich dieser dann auch noch in einem spanischen Tierheim befindet, macht es die Sache nicht einfacher. Einst gezüchtet, um als loyaler Freund des Menschen ihm bedingungslos zur Seite zu stehen. Weltberühmt für seine Intelligenz, Gelehrigkeit und sprichwörtliche Treue, verwehrt man ihm doch oft, diesen inneren Bedürfnissen nachgehen zu können. Weggesperrt in Tierheimen verbringen sie ein trauriges Dasein, fernab der Menschen, denen sie doch so sehr zugewandt sind.

Ja, Drago ist einer von ihnen.

Im Tierheim zeigt er sich menschenbezogen und sehr freundlich. Er lebt zusammen mit unserer Ginger im Zwinger und beide genießen es täglich, gemeinsam im Auslauf zu rennen und zu spielen. Drago liebt Streicheleinheiten und verschenkt auch gerne jede Menge Küsschen. Trotz seiner sicherlich nicht schönen Vergangenheit vertraut er den Menschen schnell und zeigt, dass er eine treue Seele ist.

"Du kannst nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes" - treffender kann man Dragos Bitte an die Menschen nach einem Zuhause nicht formulieren.

Drago konnte im Juli seine Reise nach Deutschland antreten und wartet nun in seiner Pflegestelle in Hamburg auf seine Familie für immer.

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: isara@herztier.com 
oder telefonisch bei Kerstin Brack: 02065 411640

 

 

zurück zur Übersicht