Esperanza

Esperanza im Juli 2017:

 

Esperanza nach ihrer Rettung im Tierheim:

 

 

Rettung von Esperanza und ihren Welpen aus einem Erdloch:

 

 

 

Name: Esperanza Neu eingestellt am: 23.07.2017
Alter: geb. ca. November 2011 Aufenthaltsort: Alicante
Rasse: Bracke Pflegestelle gesucht: ja
Größe: ca. 63 cm Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Mitte Mai 2017 bekamen wir die Nachricht von einer weiteren Hunderettung der Tierschützer/innen von Asoka in Alicante.

Täglich strömen entsorgte und abgestoßene Vierbeiner in die Tierheime der Organisation, doch als uns die Bilder von dieser Rettung erreichten, stockte uns mal wieder den Atem... Nicht nur eine völlig abgemagerte Hündin war zu sehen, die sich schutzsuchend in einem Erdloch versteckte, sondern mit ihr zehn kleine Hundebabys. So unschuldig, so hilflos und so verloren!

 

Die Tierschützer vor Ort vermuten, dass man sich der Hündin einfach entledigt hatte. Vielleicht gehörte sie einem Jäger, der keinen Nachwuchs wollte oder vielleicht war sie ein Teil einer Familie. Für viele Menschen in Spanien ist es keine Option, die Tiere kastrieren zu lassen und wenn ein ungewollter Wurf entsteht, bedeutet dies oftmals den Verlust eines Zuhauses.

Nach ihrer Rettung war Esperanza sehr ängstlich und brauchte etwas Zeit, um zu verstehen, dass nun alles gut wird und niemand ihr ein Leid zufügen wird. Mittlerweile hat sie Vertrauen zu den Helferinnen und Helfern im Tierheim gefasst und zeigt sich als unglaublich liebe und freundliche Hündin. Sie wird mitgenommen zu Veranstaltungen und zeigt sich auch dort überhaupt nicht problematisch.

 

Esperanza - was übersetzt Hoffnung bedeutet - wünscht sich, nachdem sie sich erholt und ihre Kinder liebevoll im Tierheim großgezogen hat, nichts sehnlicher als ein richtiges Zuhause. Ein warmes Körbchen, liebevoll streichelnde Hände und die Gewissheit, niemals wieder Hunger leiden zu müssen.

 

Wer ihr diesen Wunsch erfüllen kann oder ihr mit einem Pflegeplatz unter die Pfoten greifen möchte, der melde sich doch bitte bei uns.

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: violetta@herztier.com 
oder telefonisch bei Violetta Gogulla: 0211 91191255 oder 0176 34902139

 

 

zurück zur Übersicht