Esperanza

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

Name: Esperanza Neu eingestellt am: 14.05.2017
Alter: geb. ca. November 2016 Aufenthaltsort: Jaén/Andalusien
Rasse: Mischling Pflegestelle gesucht: ja
Größe: klein Paten gesucht: ja
kastriert: nein Mittelmeercheck: Test ab ca. 10-12 Monaten aussagekräftig.

 

 

Esperanza, Fiona, Gloria, Fede, Curro, Curra, Chiqui und Casi waren gerade erst geboren, als sie Ende 2016 zusammen mit ihrer Mutter vor die Tür einer tierlieben Frau gesetzt wurden. Die kleine Familie hatte großes Glück, denn die Frau nahm die Mutter mit ihren acht Welpen bei sich auf und versorgte sie. Wie grausam hätte ihr Schicksal werden können, wenn sie dieses Glück nicht erfahren hätten… Wir möchten gar nicht daran denken.

 

Mittlerweile sind aus den kleinen Welpen wunderschöne Junghunde geworden. Sie werden alle nicht sehr groß und werden ausgewachsen kleine bis allenfalls mittelgroße Hunde sein. Die Geschwister sind alle unterschiedlich, so dass es möglich ist, dass mehrere Väter beteiligt waren. Die Mutter war eine kleinere Schäfermixhündin.

 

Alle Welpen sind zusammen aufgewachsen und gut sozialisiert. Sie sind freundlich zu Menschen und bereit, alles zu lernen, was ein Hundekind wissen muss.

 

Esperanza, Fiona und Gloria wurden für ein kleines Fotoshooting mit in einen Park genommen, wo sie auch mit Kindern Kontakt hatten und sich völlig unproblematisch zeigten.

 

Esperanza ist eine sehr sympathische Hündin, sehr niedlich, hübsch und verspielt. Im Park war sie einfach super. Obwohl die drei Schwestern so gut wie nichts von der Welt gesehen haben, hat sie sich schnell wohl gefühlt. Natürlich brauchen sie ein bisschen Übung an der Leine, aber im Park hat Esperanza nach kurzer Eingewöhnungszeit Herzen erobert. Sie war zu allen freundlich, hat sich streicheln lassen und hat sich zum Spielen animieren lassen. Später, während um sie herum Kinder und Hunde getobt haben, hat sie sich zu einer Schmuse-Siesta hingelegt und ist eingeschlafen.

 

Nun ist die Geschwisterbande auf der Suche nach einer eigenen Familie. Wir helfen ihnen gern dabei und hoffen, dass alle ihr Zuhause finden. Auch eine Pflegestelle bis zur endgültigen Vermittlung würde ihnen helfen.

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: sonja@herztier.com 
oder telefonisch bei Sonja Scheurer: 01516 1713845

 

 

zurück zur Übersicht