Linda und Chispi

 

 

 

 

 

 

 

Linda:

 

 

 

 

 

 

 

Chispi:

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Linda und Chispi Neu eingestellt am: 25.09.2017
Alter: geb. ca. Mai 2006 (Linda) und Mai 2008 (Chispi) Aufenthaltsort: Alicante (Castalla)
Rasse: Mischlinge Pflegestelle gesucht: ja
Größe: klein Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Ein halbes Leben im Tierheim - die Geschichte von Linda und Chispi

 

Es war im Mai 2012, als Mama Linda mit ihrer Tochter Chispi im Asoka-Tierheim in Castalla aufgenommen wurden. Sie wurden vom Hof eines brennenden Hauses gerettet. Ihr Besitzer war drogenabhängig und hat seine Hunde leider nicht gut behandelt. Es war sehr schwer für die beiden kleinen Hündinnen, sich mit ihrer großen Angst vor Menschen an das Leben im Tierheim zu gewöhnen. Aber sie haben es geschafft!

 

Bis heute (September 2017) sind ganze 5 1/2 Jahre vergangen! Kaum vorstellbar, dass zwei so hübsche kleine Hündinnen nach so langer Zeit noch kein Zuhause gefunden haben. Linda ist mittlerweile 11 Jahre alt, Chispi bereits 9 Jahre und erneut steht der Winter vor dem Tierheimtor...

 

Mutter und Tochter haben im Tierheim keine Probleme mit den ihnen bekannten Helferinnen, jedoch haben sie Fremden gegenüber niemals ihre Ängstlichkeit abgelegt. Sie benötigen Zeit, um sich an neue Menschen zu gewöhnen. Auch kennen sie kaum etwas und zeigen sich ängstlich in neuen Situationen. Straßenverkehr, Haushaltsgeräte, Geräusche, hektische Bewegungen - das alles könnte ihnen große Angst bereiten und ihre zukünftige Familie sollte darauf vorbereitet sein.

 

Linda und Chispi kennen keine Kommandos, auf die sie reagieren und auch Spaziergänge an der Leine sind ihnen fremd. Die beiden sind jedoch sehr ruhige Hündinnen, die im Grunde nichts weiter benötigen, als ein Stückchen Garten, da sie gerne in der Sonne dösen und ein Sofaplätzchen bei liebevollen Menschen. Wenn sie ihren Menschen kennen, lieben sie es, zu schmusen. Sie sitzen gern auf dem Schoß und genießen jede Zuwendung. Sie fallen kaum auf, fordern nichts ein und sind dankbar, wenn sie ein ruhiges Plätzchen miteinander teilen können.

 

Wir suchen Menschen, die Linda und Chispi aufnehmen, wie sie sind - zwei ruhige, kleine Hündinnen, die ihr halbes Leben im Tierheimzwinger verbracht haben und nun dringend ein warmes Plätzchen benötigen. Die beiden werden nur zusammen vermittelt, da wir sie auf keinen Fall trennen möchten. Sie machen alles gemeinsam und hängen sehr aneinander.

 

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: violetta@herztier.com 
oder telefonisch bei Violetta Gogulla: 0211 91191255 oder 0176 34902139

 

 

zurück zur Übersicht