Luci 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Luci 2 Neu eingestellt am: 05.02.2018
Alter: geb. ca. März 2017 Aufenthaltsort: Jaén/Andalusien
Rasse: Mischling Pflegestelle gesucht: ja
Größe: klein Paten gesucht: ja
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

Die kleine, hübsche Luci lief auf der Straße in Jaén/Andalusien umher und folgte den Leuten. Sie war aber sehr ängstlich und ließ sich erst nach einiger Zeit mit Hilfe einer zweiten Person einfangen. Ihrem ängstlichen Verhalten nach wurde sie sehr wahrscheinlich geschlagen. Aber damit nicht genug: Nach dem ersten Bad mussten ihre Retter schockiert feststellen, dass Lucis Haut Brandnarben von Zigaretten aufwies. Der Tierarzt stellte auch fest, dass sie immer noch Milchzähnchen als Folge ihrer Unterernährung hatte. Am Tag ihrer Untersuchung wog sie nur 4,5 kg, mittlerweile wiegt sie 7 kg. Aber jetzt ist sie in Sicherheit und es kann nur noch besser für Luci werden.

In Lucis Pflegestelle leben auch mehrere Katzen. Das Zusammenleben funktionierte nicht sofort reibungslos, aber mittlerweile respektiert Luci die Katzen und sie leben ohne Probleme zusammen.

Beim Fotoshooting im Parkt zeigte Luci, dass sie unglaublich hoch springen kann, um ein Leckerchen zu erreichen. Sie ist sehr lieb zu allen Menschen, neugierig und nicht mehr ängstlich.

Luci ist aber auch ein sehr aktiver Hund, sie flitzt gerne durch die Gegend und spielt mit ihrem Ball. Auch mit anderen Hunden ist sie verträglich. Ihre Pflegestelle geht täglich mit ihr in einen Park und dort spielt Luci ausgiebig mit anderen Hunden.

Schön wäre eine sportliche Familie, die Lucie auslasten kann mit ausgedehnten Spaziergängen oder Agility. Luci braucht aber auch jemanden, der sie für immer lieb hat und der ihr hilft, die schlimme Zeit zu vergessen und ihr zeigt, wie schön ein junges Hundeleben auch sein kann.

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: violetta@herztier.com 
oder telefonisch bei Violetta Gogulla: 0176 34902139

 

 

zurück zur Übersicht