Luso

 

 

 

 

 

 

Luso in Deutschland:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Luso Neu eingestellt am: 08.01.2017
Alter: geb. ca. April 2015 Aufenthaltsort: Duisburg
Rasse: Podenco Pflegestelle gesucht: nein
Größe: groß Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

Luso wurde in einem schlimmen Zustand gefunden und im Asoka-Tierheim in Castalla aufgenommen. Er war fürchterlich unterernährt und abgemagert, stank und war völlig verängstigt. Mal wieder Jagdhund, der vermutlich seine Arbeit nicht erledigt hat und auf einfache Weise entsorgt wurde. Für Luso war es großes Glück, dass er ins Tierheim kam, denn nun hat er die Chance auf ein gutes Leben bei einer liebevollen Familie.

Luso ist verträglich mit allen Hunden im Tierheim. Er ist absolut freundlich zu Menschen, trotz seiner schlimmen Vergangenheit. Er ist aktiv, liebt Spaziergänge und ebensogerne kuschelt er mit seinen Menschen.

Wer schenkt dem hübschen Rüden ein Zuhause?

Luso konnte im Januar nach Deutschland reisen und wartet nun in seiner Pflegestelle in Duisburg auf lieben Besuch.

Pflegestellenbericht im Januar:

Luso zeigt sich absolut lieb mit anderen Hunden, ist aber nicht sonderlich interessiert und bisher auch nicht verrückt danach, mit jedem Hund zu spielen. Er nimmt momentan noch alle Eindrücke auf und lernt. Und Lernen kann er tatsächlich sehr gut! Luso kommt, wenn man ihn ruft und geht ins Körbchen wenn er Lust dazu hat. Auch Kinder sind für Luso kein Problem, er ist zu allen Menschen freundlich.
Jagdverhalten? Luso fragt sich noch, was das wohl sein könnte... er besitzt nichts davon. Er schnüffelt allenfalls mal in ein Mauseloch hinein, das war es dann aber auch.
Ein ganz süßer Schatz ist er und falls er negative Eigenschaften besitzen sollte, zeigt er sie einfach bisher nicht. ;-)

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: violetta@herztier.com 
oder telefonisch bei Violetta Gogulla: 0211 91191255 oder 0176 34902139

 

 

zurück zur Übersicht