Maggy

 

 

 

Name: Maggy Neu eingestellt am: 15.04.2017
Alter: geb. ca. März 2016 Aufenthaltsort: Alicante
Rasse: Mischling Pflegestelle gesucht: ja
Größe: mittelgroß Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Ende Januar 2017 bat die Polizei das Asoka-Tierheim in Alicante um Hilfe. Auf einem Feld lebte eine Frau mit 57 Hunden! Angeblich wurde sie dort ausgesetzt mit samt eines kompletten Hundetransports. Ob diese Geschichte so stimmt, wissen wir nicht, Fakt ist jedoch, dass die Frau mit ihren Hunden dort lebte und diese alle unkastriert und nicht gechipt waren. Asoka nahm insgesamt 43 dieser Hunde auf und sie wurden ins Tierheim und auf verschiedene Pflegestellen gebracht. Die restlichen Hunde wurden von anderen spanischen Tierschutzorganisationen aufgenommen. Der Aufwand und die Kosten sind für Asoka enorm, aber den Tieren musste schnell geholfen werden.
Maggy war die letzte Hundeseele die eingefangen wurde. Ihre unsägliche Angst machte die Aktion überaus schwierig. Was sie so traumatisiert hat, kann sie uns leider nicht erzählen. Aber auch sie hofft auf ein Leben innerhalb einer Familie. Auf ein Dasein fernab des Tierheims.
Maggy möchte ankommen, bei Menschen die sie verstehen und mit der notwendigen Erfahrung, damit sie ihren schweren Start ins Leben vergessen kann.

 

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: eva@herztier.com  
oder telefonisch bei Eva Payenberg: 06346 9283519

 

 

zurück zur Übersicht