Martin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martin in Deutschland:

 

 

 

 

 

 

 

Name: Martin Neu eingestellt am: 20.03.2016
Alter: ca. 1,5 - 2 Jahre Aufenthaltsort: Duisburg
Rasse: Mischling Pflegestelle gesucht: nein
Größe: 58 cm Paten gesucht: ja
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ


Martin wurde auf der Straße in einem kleinen Dorf in Andalusien gefunden. Ziellos wanderte er umher, völlig auf sich allein gestellt und allen Gefahren, die die Straßen Spaniens mit sich bringen, schutzlos ausgeliefert. Woher er stammt, wie er in diese missliche Lage geriet, kann er uns leider nicht erzählen. Genauso wenig, wie über sein bisheriges Leben berichten.

Es ist und bleibt ein dunkler Fleck in seiner Lebensgeschichte, der sich nie erhellen wird, ABER wir können versuchen, seinen weiteren Lebensweg mit Licht auszuleuchten. Ihm einen Weg zeigen zu einem würdevollen Leben, seine Geschichte neu schreiben, von dem Zeitpunkt an, als ein tierlieber Mensch ihn auf einer Dorfstraße in der Provinz Jaén entdeckte und ihn zu Julio von Paypa Juanolid brachte, der sich um ihn kümmerte.

Martin zeigte sich dort als sehr lieb und eher ruhig. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich. Anfangs ist er bei fremden Menschen etwas schüchtern, jedoch nicht wirklich ängstlich. Er fasst schnell Vertrauen und liebt dann auch die Nähe zu seinen Menschen.

Im Januar 2017 konnte Martin endlich nach Deutschland reisen. Hier wartet er nun auf ein Zuhause für immer und kann gerne in seiner Pflegestelle in Duisburg besucht werden.

Sein Wunsch, ankommen zu dürfen, steht ihm buchstäblich ins Gesicht geschrieben.
Er hofft, dass es bald Menschen in seinem Leben gibt, die seine Geschichte weiterschreiben möchten und werden.

Wir drücken dir alle Daumen, dass bald jemand bereit dazu ist, Martin!


 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: isara@herztier.com
oder telefonisch bei Kerstin Brack: 02065 411640

 

zurück zur Übersicht