Pepito

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Pepito Neu eingestellt am: 18.04.2017
Alter: geb. ca. Februar 2014 Aufenthaltsort: Alicante (Castalla)
Rasse: Pointer Pflegestelle gesucht: ja
Größe: groß (ca. 28 kg) Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Im Juni 2016 fand man Pepito in einem Gewerbegebiet. Woher er kam und wer ihn in diese missliche Lage brachte, können wir leider nicht sagen. Er war plötzlich da und versuchte irgendwie zu überleben.

Die Menschen, die ihn fanden, verständigten das Asoka-Tierheim in Castalla, wo er nun schon viele Monate verzweifelt auf die Familie seines Lebens wartet. Denn für Pepito ist das Leben in einem Zwinger nichts, er mag es nicht eingesperrt zu sein, weggesperrt von uns Menschen, die er doch so sehr liebt.

Als typischer Pointer liebt er die Bewegung und die endlosen Stunden im Zwinger machen in nervös und unendlich traurig.

Aber wer mag es ihm verübeln?

Pepito ist wirklich ein toller Hundemann, er versteht sich mit allen seinen Leidensgenossen in der Auffangstation und liebt Spaziergänge über alles. Er läuft prima an der Leine und ist durch und durch eine gesellige Hundeseele.

Er hält schon lang das Ticket in seinen Pfoten. Er könnte sofort die Reise in eine bessere Welt antreten, wenn nur jemand kommt und "Ja" zu ihm sagt.

  

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: sonja@herztier.com 
oder telefonisch bei Sonja Scheurer: 01516 1713845

 

 

zurück zur Übersicht