Teddy

 

 

 

 

Name: Teddy Neu eingestellt am: 27.02.2017
Alter: geb. ca. Januar 2014 Aufenthaltsort: Alicante
Rasse: Spanischer Wasserhund Pflegestelle gesucht: ja
Größe: mittelgroß Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Ende Januar 2017 bat die Polizei das Asoka-Tierheim in Alicante um Hilfe. Auf einem Feld lebte eine Frau mit 57 Hunden! Angeblich wurde sie dort ausgesetzt mit samt eines kompletten Hundetransports. Ob diese Geschichte so stimmt, wissen wir nicht, Fakt ist jedoch, dass die Frau mit ihren Hunden dort lebte und diese alle unkastriert und nicht gechipt waren. Asoka nahm insgesamt 43 dieser Hunde auf und sie wurden ins Tierheim und auf verschiedene Pflegestellen gebracht. Die restlichen Hunde wurden von anderen spanischen Tierschutzorganisationen aufgenommen. Der Aufwand und die Kosten sind für Asoka enorm, aber den Tieren musste schnell geholfen werden.

 

Teddy gehört zu diesen Hunden und ist nun in Sicherheit. Er zeigt sich im Tierheim als lieber Rüde. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich, nur einen bestimmten Rüden mag er einfach nicht leiden. Teddy ist der einzige Hund aus dem großen Rudel, der einen Chip hatte. Also hatte er auf jeden Fall ein Zuhause, bevor seine traurige Geschichte begann.

 

Wer hilft Teddy und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause? Auch eine Pflegestelle würde ihm sehr helfen.

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: isara@herztier.com 
oder telefonisch bei Kerstin Brack: 02064 411640

 

 

zurück zur Übersicht