Filo

 

 

 

Name: Filo Neu eingestellt am: 10.03.2019
Alter: geb. ca. März 2014 Aufenthaltsort: Callosa de Segura
Rasse: Bodeguero Pflegestelle gesucht: ja
Größe: klein Paten gesucht: ja
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

Die kleine Filo lebt seit Januar 2019 in der Protectora Apadac, nachdem sie mit einem weiteren Hund auf der Straße gefunden wurde. Vermutlich wurde sie ausgesetzt, weil ihre Besitzer sie nicht mehr wollten...

Bereits am ersten Tag im Tierheim hat sich Filo von ihrer besten Seite gezeigt. Bisher gibt es keine negativen Eigenschaften, von denen wir berichten könnten. Sie ist sehr freundlich und lieb zu Menschen, gerne in ihrer Nähe. Verträglich mit anderen Hunden ist sie ebenfalls. Filo zeigt sich im Tierheim eher ruhig und leise, sie ist sehr brav. Auch den Katzentest hat sie mit Sternchen bestanden, trotz der vielen Miezen im Gehege war sie überhaupt nicht nervös und zeigte sie durchweg freundlich.

Filo wurde mit einer Hernie (Eingeweidebruch) gefunden. Durch eine Öffnung oder einen Riss in den Muskelschichten der Bauchwand sind die Eingeweide nach unten gesackt. Bei der Kastration wird die Hernie ebenfalls mit operiert.

Wer hilft der kleinen Filo und schenkt ihr ein Zuhause, das sie nie wieder verlassen muss? Auch eine Pflegestelle bis zur endgültigen Vermittlung würde ihr helfen.

 

zur Übersicht "Happy End"