Nino

 

 

 

Name: Nino Neu eingestellt am: 22.09.2019
Alter: geb. ca. 04.03.2017 Aufenthaltsort: Gladbeck
Rasse: Mischling Pflegestelle gesucht: nein
Größe: ca. 45 cm Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Manchmal ist es schwer, die Hoffnung nicht zu verlieren... Gerade wenn an einem Wochenende mehrere traurige Nachrichten bei uns eintreffen. Eine dieser Nachrichten betrifft unseren Nino, für den wir heute um Hilfe bitten!

Nino hatte bereits ein Zuhause in Aussicht, doch dieses hat er ganz plötzlich wieder verloren. Bestimmt hat es seine Gründe und wir machen deswegen auch niemandem Vorwürfe. Jedoch ist es so unglaublich traurig, wenn ein Hund seinen kleinen Zwinger dann plötzlich doch nicht verlassen darf, keine Familie mehr in Aussicht hat, der Transport schon gebucht und die Tage bis zur Abreise gezählt waren... Alle haben sich so sehr für den kleinen Hundemann gefreut und wir mussten seine Reise nach Deutschland absagen.
Dann begann es in Spanien zu regnen... Nino lebte in dem Tierheim, welches sich im Zentrum der Hochwasserkatastrophe im September befindet und niemand konnte auf das Grundstück, weil alles hoch überschwemmt war. Er hatte großes Glück und alle waren sehr erleichtert, als das Tierheim wieder betreten werden konnte und alle Hunde wohlauf waren.

Nino hat zum Glück mittlerweile eine Pflegestelle gefunden, die er am 22.09. beziehen konnte. Er lebt nun in Gladbeck und kann dort gern besucht werden.

Nino ist ein ganz liebenswerter Mischlingsrüde, der die Menschen über alles liebt und mit Artgenossen gut verträglich ist. Er lebte im Asoka-Tierheim in Orihuela. Dort beschreiben ihn die Helfer als "perro fantástico" und super sympathisch. Er ist ca. 2,5 Jahre jung und ca. 45 cm hoch. Nino kuschelt gerne und freute sich immer sehr, wenn er seinen Zwinger verlassen durfte. Er wurde immer trauriger im Tierheim und begann, seine Fröhlichkeit zu verlieren...  Doch nun hat er eine liebevolle Pflegefamilie und wir hoffen so sehr, dass sich bald eine passende Familie für ihn meldet.

Gibt es da draußen jemanden, der diesen wunderbaren Hund adoptieren möchte? Dann meldet euch bitte bei unserer Violetta. Wir drücken Nino die Daumen - so fest wir können!

 

zur Übersicht "Happy End"