Elsa

 

 

 

 

 

 

 

Name: Elsa Neu eingestellt am: 28.10.2018
Alter: ca. 2 Jahre Aufenthaltsort: Jaén/Andalusien
Rasse: Podenco Andaluz Pflegestelle gesucht: ja
Größe: mittelgroß Paten gesucht: ja
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Die hübsche Elsa gehört zu den vielen Hunden Spaniens, die von ihren Familien nicht mehr gewollt waren... Vermutlich wurde sei einfach ausgesetzt, irgendwo zurückgelassen an einer Stelle, von der aus sie nicht mehr nach Hause finden konnte. So begann Elsas Kampf ums Überleben. Es lauern so unglaublich viele Gefahren auf der Straße - Autos, Züge und Menschen... der Hunger und Durst wird immer größer und es ist so schwer, etwas zu finden. Aber Elsa hatte großes Glück und wurde von der Straße gerettet. Sie hatte eine Wunde am Hals, vermutlich musste sie an der Kette leben und das Halsband war zu eng... Nun lebt sie in einer Pflegestelle in Jaén und erholt sich von ihrer traurigen Vergangenheit.

 

Elsa ist eine wunderschöne Hündin und unglaublich lieb. Sie ist sehr freundlich zu Menschen und verträglich mit anderen Hunden. Vor fremden Menschen hat sie noch etwas Angst, aber das ist bei ihren schlechten Erfahrungen sicherlich verständlich. Zu ihrem Pflegefrauchen hat sie ein liebevolles Verhältnis und vertraut ihr bereits.

Draußen hat Elsa noch Angst vor Autos, sie muss sich langsam daran gewöhnen, dass ihr nun nichts mehr passiert.

 

Elsa wurde auf ca. zwei Jahre geschätzt. Sie könnte schon bald nach Deutschland reisen, ihr fehlt nur noch eine eigene Familie. Auch eine Pflegestelle bis zur endgültigen Vermittlung würde Elsa helfen.

 

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: sonja@herztier.com 
oder telefonisch bei Sonja Scheurer: 01516 1713845

 

 

zurück zur Übersicht