Kira

Kira in Deutschland:

 

 

     

   

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

Kira in Spanien:

 

   

 

 

 

 

 

Name: Kira Neu eingestellt am: 04.03.2018
Alter: geb. Dezember 2010 Aufenthaltsort: Mülheim an der Ruhr
Rasse: Mischling Pflegestelle gesucht: nein
Größe: groß Paten gesucht: nein
kastriert: ja Mittelmeercheck: negativ

 

 

Kira und ihr Bruder Troy wurden von ihren Besitzern im Oktober 2016 im Asoka-Tierheim in Castalla abgegeben. Als Welpen sind sie in der Familie aufgewachsen und lebten dort sechs Jahre, dann mussten sie ihr Zuhause verlassen und gegen einen Zwinger tauschen...

 

Kira konnte am 03. Juni 2017 in ihre Pflegestelle nach Oberhausen ziehen und wir hofften, dass sie schneller eine eigene Familie zu finden würde. Wir hatten etwas Sorge, dass die Trennung von Troy sie verunsichern könnte, auch weil sie nichts kennt, außer das Leben auf dem Land. Aber Kira hat uns alle staunen lassen. Sie hat die Ankunft in Deutschland ganz toll gemeistert und wir waren sehr stolz auf unser hübsches Mädchen! Auch in ihrer Pflegestelle benahm sie sich vorbildlich, verstand sich gut mit dem dort lebenden kleinen Rüden und kuschelte sehr gerne mit ihrer Pflegefamilie.

 

Als Kira dann ein Zuhause bei lieben Menschen fand, waren alle glücklich. Doch nun kommt Kira leider unverschuldet zu uns zurück. Es ist für alle furchtbar traurig, für Kira sicherlich besonders schmerzhaft... Wir hoffen, dass sie nun endlich ihr Für-immer-Zuhause finden wird. Sie hat es so sehr verdient!

 

Kira ist eine wunderbare Hündin. Sie verträgt sich im Haus problemlos mit Artgenossen und ist super freundlich zu Menschen. Sie ist sehr verschmust, aber dabei nicht aufdringlich. Sie liebt es, mit dem Ball zu spielen.
Kira ist keineswegs schreckhaft oder ängstlich. Sie reagiert auf Alltagssituationen sehr gelassen und verhält sich bei uns im Haus ruhig und ausgeglichen. Mit ihrem damaligen Pflegefrauchen war Kira auch zu Besuch in einem Altenheim, wo sie auch auf Rollstühle und Rollatoren völlig entspannt reagierte.
Draußen zeigt sich Kira dagegen durchaus lauffreudig und mag Spaziergänge. Kira ist sehr menschenbezogen und bindet sich sehr an ihre Bezugspersonen, aber auch Besuch wird von ihr freundlich begrüßt.
Sie ist sehr schlau und zeigt Freude daran, Neues zu lernen.
Sie fährt gerne und ruhig im Auto mit.

 

Da Kira ihre Menschen absolut vergöttert, kann sie super als Einzelhund gehalten werden. Ein Zweithund passt aber auch zur Kira, wenn dieser ruhiger oder etwas älter ist. Junge, noch sehr verspielte Hunde interessieren sie nicht und sie ignoriert diese. Gerne kann Kira auch zu einer Familie mit Kindern, denn sie ist ganz verliebt in diese kleinen Menschen.

Kira kann gerne in ihrer Pflegestelle in Mülheim an der Ruhr besucht werden.

Lernt Kira kennen - es lohnt sich!

 

 

 Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf

Mehr Info bei: violetta@herztier.com 
oder telefonisch bei Violetta Gogulla: 0176 34902139

 

 

zurück zur Übersicht